Burgentour Haßberge

raueneck3

Willkommen auf der Seite zu unserem Multi „Burgentour“ durch die Haßberge. Es handelt sich hierbei um einen ca. 100km langen QtA-Multi, der euch durch das Maintal und die Haßberge zu einigen sehenswerten Burgen, Ruinen und Schlössern führt. Dabei orietiert sich die Tour an der südlichen Route des Burgen- & Schlösserwanderwegs des Naturparks Haßberge. Der Cache kann sowohl erwandert (hierfür am Besten beim Naturpark Informationsmaterial inkl. Übernachtungsmöglichkeiten anfordern) als auch mit dem Auto absolviert werden. Hierfür wurden, sofern nötig, passende Parkplätze gesucht. Da aber viele Ruinen doch etwas abseits auf den Gipfeln liegen, kommt auch der autofahrende Cacher nicht darum herum, einen kleinen Spaziergang zu unternehmen. 20-30 Minuten einfache Wegstrecke sind dabei durchaus möglich. Außer Zettel, Stift und Listing ist eigentlich nichts weiter nötig. Eine Kamera wird aber empfohlen, schließlich gibt es doch das ein oder andere zu entdecken.

Das Listing auf gc.com wurde möglichst kurz gehalten, um die Scrollerei auf dem GPS zu vereinfachen. Ein erweitertes Listing mit Bildern und zusätzlichen Infos kann man auf unserer Seite als pdf herunterladen.
Der Multi startet in Zeil am Alten Jagdschloss (heute eher als Finanzamt bekannt), führt von dort zum Haßfurter Ortsteil Prappach, wo ein altes Winzergrab besucht wird, weiter geht es zur alten Reichsburg nach Königsberg, zur Ruine Bramberg, weiter nach Raueneck und über Ebern zur Ruine Rotenhan. Im Anschluss wieder gen Süden Richtung Maintal. Der nächste Stop ist das Rotenhan-Schloss in Rentweinsdorf, darauf ein kurzer Abstecher nach Mürsbach. Daraufhin könnt ihr die Reste der Stufenburg besichtigen und im nahegelegenen Schloss Baunach vorbeischauen. Der nächste Halt ist die Helenenkapelle, danach geht es über Stettfeld nach Ebelsbach und das Ende der Reise bildet wieder Zeil, diesmal mit der Ruine Schmachtenberg.
An jeder Stage gilt es, eine oder mehrere Fragen zu beantworten, als Belohnung winkt dann am Ende der Tour, neben hoffentlich einigen interessanten Eindrücken, auch eine große Dose.

Hier noch ein paar Fotos der zu besuchenden Orte:

2 thoughts on “Burgentour Haßberge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.