Kunst & Kultur: Von Beratzhausen zur Ehrenfels

Rund um den Markt Beratzhausen gibt es einen schönen Spaziergang bzw. eine kleine Wanderung, die einige schöne An- und Aussichten zu kombinieren weiß. Kurzinfo: Parkplatz: Pfraundorferstraße Ecke Mühlstraße in Beratzhausen Länge: 9,6km Dauer: gute 3h Höhendifferenz: 280m Wegmarkierungen: kleiner Ritter, zum Ende grünes Dreieck Caches ohne Umweg: drei Tradis, ein Multi, mit Umwegen eventuell ein weiterer Multi und […]

Wandern in die Massendorfer Schlucht

Eine schöne Frühlingswanderung durch Feld und Flur, eine beeindruckende Schlucht und eine historische Altstadt. Dazu noch ein paar Geocaches, was will man mehr? Kurzinfo: Parkplatz: neben dem Hopfenmuseum in Spalt Länge: 10km Dauer: laut Wanderbuch 3h 15min Höhendifferenz: laut Wanderbuch 270m Wegmarkierungen: keine durchgehende Caches mit kleinen Umwegen: fünf Tradis, ein Earthcache, ein Multi am […]

Eichstätter Ansichten

Das angekündigte, gute Wetter wollte genutzt werden! Entschieden haben wir uns für eine Rundwanderung um die historische Bischofsstadt Eichstätt inklusive der Willibaldsburg. Kulturelle Highlights und schöne Wanderpassagen bilden hier eine stimmige Mischung. Kurzinfo: Parkplatz: An der B13 unterhalb des Cafés Schönblick Länge: 12km Dauer: laut Wanderbuch 3h 15min, mit Cachen, Besichtung und leicht geänderter Wegführung […]

Ich kenne meine Pappenheimer

„Ich kenne meine Pappenheimer“,  diese Redewendung ist wohl vielen geläufig und wird genutzt wenn man schon ahnt oder weiß, was man von bestimmten Personen zu erwarten hat, meist nichts Gutes. Im Mittelalter war das noch anders, es war ein Lob für den Mut und die Entschlossenheit, mit der Gottfried Heinrich zu Pappenheim und seine Soldaten […]

Von Hechlingen zur Steinernen Rinne und zur Katharinenruine

Samstag war erneut ein Wandertag angesetzt. Diesmal mit unter acht Kilometern eine kürzere Runde, dafür gabs das ein oder andere zu entdecken. Ziel war diesmal der kleine Ort Hechlingen am See. Kurzinfo: Parkplatz: Spielplatz mit Wanderparkplatz an der Ursheimerstraße, Hechlingen am See Länge: 7,7km Dauer: laut Wanderbuch 2h 30min, mit Cachen und Besichtung 3h Höhendifferenz: […]

Archäologischer Wanderweg Thalmässing

Am Samstag führte uns die Wanderlust nach Thalmässing. Im Rother Wanderführer fürs Altmühltal gibt es eine Tour, die zwei Teile des dortigen archäologischen Wanderweges miteinander verbindet. Mit ein, zwei Veränderungen kann man unterwegs auch ein paar Dosen einsammeln. Kurzinfo: Parkplatz: Kreuzung An der Leiten/Merleinsgasse in Thalmässing Länge: 14,4km Dauer: laut Wanderbuch 3h 50min, mit Cachen […]

Start der Wandersaison: Von Waischenfeld zum Rabeneck

Mit dem Start der Wandersaison 2017 wird es auch mal wieder Zeit, hier im Blog einen Artikel zu veröffentlichen. Wie auch im letzten Jahr wollen wir es auch heuer wieder versuchen, mindestens einmal pro Monat eine Wanderung zu machen. Zu Weihnachten gabs das Buch „Zeit zum Wandern – Fränkische Schweiz“ und Hannes hat auch schon […]

Auf den Spuren des Amtsboten

Die Auswirkungen der deutschen Kleinstaaterei kann man sich heute kaum noch ausmalen. Überall verschiedene Königreiche, Herzogtümer, Grafschaften und Hochstifte. Mal kleiner, mal größer und selten am Stück. Durch Kriege, Erbschaften, Schenkungen und Hochzeiten entstand ein wahrer Flickenteppich an Ländereien. Das führte letztlich auch dazu, dass die Stadt Königsberg von 1400 bis 1920 zum Herzogtum Sachsen […]

Kurztripp nach Limburg und Wetzlar

Ostern ist nun zwar schon ein paar Tage her, dennoch will ich hier noch einige Worte über unseren Kurzurlaub verlieren. Das verlängerte Osterwochenende bietet sich ja gut für solche Ausflüge an, ohne dass man Urlaubstage angreifen muss. ;) In diesem Jahr wurde Wetzlar als Ziel auserkoren: die ehemalige Reichs- und Domstadt liegt in Mittelhessen und […]

Wandern an der schiefen Ebene

Mit einer schiefen Ebene verbinden die meisten wohl Pyhsikunterricht in der Schule, aber wohl kaum eine Wanderung oder Cachetour. Eisenbahninteressierte denken wohl spontan an etwas anderes: einen Streckenabschnitt zwischen Neuenmarkt-Wirsberg und Marktschorgast. Auf 6,8km überwindet die Strecke 157,7 Höhenmeter. Für die 1840er eine beeindruckende Leistung, die die damaligen Dampflokomotiven dennoch an ihre Grenzen brachte. Um […]