Kurztripp nach Limburg und Wetzlar

Ostern ist nun zwar schon ein paar Tage her, dennoch will ich hier noch einige Worte über unseren Kurzurlaub verlieren. Das verlängerte Osterwochenende bietet sich ja gut für solche Ausflüge an, ohne dass man Urlaubstage angreifen muss. ;)

In diesem Jahr wurde Wetzlar als Ziel auserkoren: die ehemalige Reichs- und Domstadt liegt in Mittelhessen und bietet allerlei Fachwerk in der Altstadt. Um die Anreise etwas kurzweiliger zu gestalten, haben wir in Limburg einen kurzen Cache-Stop eingelegt. Die Bischofsstadt hat es ja leider zu zweifelhaftem Ruhm gebracht.
Wer die Sehenswürdigkeiten besuchen möchte, kann zur Orientierung den Multi „Limburg – historische Altstadt“ nutzen.

DSCF5130
Neben allerlei Fachwerkhäusern wird man am Ende auch noch mit einem tollen Blick belohnt. Nach der Führung gibt es noch den ein oder anderen lohnenswerten Cache in der Stadt.

DSCF5133

Direkt in der Innenstadt befindet sich der Multi „GUCK mal in den KASTEN„, ein recht dreister Cache in urbanen Gebiet. Empfehlenswert sind auch zwei Tradis mit toll gebastelten Verstecken: „Limburg Schleuse“ und „Dom, Schloss und Mühle im Blick„. Beide nicht ganz einfach zu entdecken und eine schöne Abwechslung zum Filmdosen-Allerlei in der Stadt.

DSCF5126

Im Anschluss ging es dann aber schließlich nach Wetzlar. Erfreulicherweise gibt es auch hier zwei Caches, die gut dazu geeignet sind, die Stadt näher kennenzulernen und etwas Sightseeing zu betreiben: der Mystery Altstadtrallye Wetzlar und der Multi Memory Lane Wetzlar. Beide überschneiden sich an einigen Stellen und lassen sich ganz gut kombinieren, aber vor allem der Mystery hats doch ganz schön in sich und so hat sich unsere Bildersuche dann auch über mehrere Tage erstreckt, immer wieder verknüpft mit dem ein oder anderen Tradi bzw. Multi und einer Stadtführung.

dscf5198

dscf5194

Wetzlar bietet genug Sehenswürdigkeiten, kleine Gassen und alte Häuser, um die Altstadt auch mehrmals zu durchqueren und zu umrunden. Wirklich langweilig wurde uns jedenfalls nicht.

dscf5204

Um die Heimfahrt etwas kurzweiliger zu gestalten, gab es noch einen kurzen Zwischenstop in Büdingen. Die Altstadt ist bekannt für ihr gut erhaltenes mittelalterliches Erscheinungsbild. Auch hier gibt es einen guten Cache, um die wichtigsten Ecken der Stadt zu sehen: die Letterbox Büdingen. Hat man alle Fotos gefunden, wartet ein liebevoll gebastelter Final auf einen.

dscf5358

dscf5325

dscf5329

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.