Perlen am Main

Als gebürtiger Zeiler gibts natürlich nur eine Perle am Main und das ist Zeil selbst. Ein kleines, romantisches Fachwerkstädtchen.

DSCF1339

Spaß beiseite, das Frankenland hat so einige schöne Städtchen zu bieten und davon auch einige am Main bzw. in direkter Umgebung. Vier Stück haben wir die letzten Wochen besucht und passenderweise haben auch alle vier einen schönen Multi, der einem die Stadt näher bringt. Wer also an mittelalterliche Fachwerkstädtchen Gefallen gefunden hat, ist hier im mainfränkischen Raum gut aufgehoben! Gleichzeitig spart man sich bei einem gut gemachten Cache auch die Stadtführung. ;)

Beginnen möchte ich mit der Weinstadt Iphofen, manchen vielleicht auch durch die Knauf Gipswerke ein Begriff. Durch die gut erhaltene Alstadt führt ein liebevoll gestalteter Multi, der Stadtrundgang Iphofen. Ich möchte hier nicht zu viel verraten und spoilern, also einfach an Stage 1 die Aufgaben in Empfang nehmen und einen Rundgang durch Iphofen starten.

DSCF2317

DSCF2351

DSCF2337

Weiter gehts ins benachbarte Mainbernheim. Die ehemalige Reichsstadt konnte sich viel ihres mittelalterlichen Erscheinungsbildes bewahren, wird vom Tourismus aber wohl etwas übergangen, auch wenn die Stadtbefestigung samt frisch angelegtem Vorbereich von der Bundesstraße kaum zu übersehen ist. Auch hier gibt es einen Multi, der einem den Altststadtbereich zeigt. Der Cache ist nicht ganz ohne, da man erstmal durchsteigen muss, wie der Owner tickt und wie seine Formulierungen verstanden werden sollen, da wird hin und wieder ein, zweimal ums Eck gedacht!

DSCF2371

DSCF2355

Nächster Halt ist die frühere Kreisstadt Ochsenfurt, welche ebenfalls mit einer gut erhaltenen Innenstadt punkten kann. Der Multi Historisches Ochsenfurt zeigt einem einen Großteil der Sehenswürdigkeiten. Neben Teilen der Stadtmauer z.B. auch das alte Rathaus, das Fachwerkensemble in der Hauptstraße oder den Kastenhof. Die Fragen sind diesmal etwas einfacher gehalten, dafür muss zwischendurch mehr gerechnet werden.

DSCF2474

DSCF2486

DSCF2469

Letzter Stop ist Sulzfeld, fast gegenüber ebenfalls am Main gelegen. Auch hier hat sich die Stadtbefestigung und die spätmittelalterliche Innenstadt weitesgehend erhalten. Beeindruckend, wie viele gut erhaltene Städtchen man hier so nah beieinander findet. Eine Runde durchs schöne Sulzfeld bringt einem auch hier die Stadt näher und man kommt zu einer kostenlosen Führung plus Dose am Ende.

DSCF2524

DSCF2531

DSCF2521

Wer sich auch mal eine Stadt ohne Dose anschauen möchte, kann zwischen Mainbernheim und Ochsenfurt noch kurz nach Marktbreit abbiegen. Neben dem Renaissance-Rathaus und dem Stadtschloss kann man hier auch das Geburtshaus von Dr. Alzheimer besuchen.

DSCF2516

DSCF2497

DSCF2502

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.