Panoramaweg: Höllental und Mainblick

Im Osten Schweinfurts befindet sich seit kurzem ein neuer Panoramaweg, der den geneigten Spaziergänger bis nach Mainberg und wieder zurück bringt. 8km ist er lang, das Höhenprofil angenehm und zusammen mit dem ebenfalls neuen Multicache vergeht die Strecke fast wie im Flug.
An 11 Infotafeln – gleichzeitig auch die Stages – erfährt man einiges über die Geschichte der ehemals freien Reichsstadt Schweinfurt und über die Natur. Die Fragen sind einfach zu beantworten, hier stehen Wanderung und Naturerlebnis klar im Vordergrund. Der Cache dient eher als Motivationshilfe und Zwischenbeschäftigung.

DSCF3320
Vor allem der Abschnitt vom Start über die Weinberge nach Mainberg ist sehr schön. Man kommt an allerlei Schrebergärten und Wochenendhäuschen vorbei, viele top gepflegt, einige verwildert, aber meist in traumhaften Lagen mit tollen Ausblicken auf das Maintal und den Steigerwald. Durch die (ehemaligen) Weinberge führen teils schmale, überwachsene Pfade, gesäumt von den Grundstücken. Hier gibt es für das Auge das ein oder andere zu entdecken. DSCF3338
Kleinigkeiten am Wegesrand, immer wieder Ausblicke aufs Maintal, den ein oder anderen Tradi und zwei ältere Türme, von denen einer auch noch als Aussichtsturm genutzt werden kann. Mehrere Plätze laden zum Pausemachen ein. An der Bismarckshöhe kann man bei einer kleinen Stärkung den Ausblick ins Tal genießen, bei Mainberg hat man während der Brotzeit freien Blick aufs Schloss oder kann die „Himmelsleiter“ hinabsteigen und einkehren. Auch an der Dianenlust stehen einige Bänke und Tische bereit oder man geht die letzten Meter noch bis zum Biergarten.

DSCF3325

Uns hat der kurzweilige Ausflug viel Freude gemacht, Cachen in seiner Urform, gerne mehr davon!

DSCF3348

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.