[Tipp] Von Wölfen, Inseln und großen Namen

Das Wetter hat es ja gefordert: geht raus und sucht Dosen! So taten wir wie uns geheißen. Nach einer terminbedingten Planänderung entschieden wir uns zunächst für den längeren Multi: der Schatz des Wolfes. 7km inklusive Bonus standen zunächst auf dem Programm. Dafür ging es dann einige Kilometer in die Haßberge, die Straßen wurden schmäler, die Dörfer kleiner und irgendwann waren wir dann am Startpunkt.

DSCF1457
Uns erwartete ein klassischer Multicache ohne großen technischen Schnickschnack, back to the roots könnte man sagen. Faire, aber nicht alltägliche Rätsel, schöne Natur und am Ende eine große Dose. Hier stand der Weg eindeutig im Vordergrund, der Cache selbst dient als Wanderführer oder auch Mittel zum Zweck.

DSCF1463

DSCF1472
In Anbetracht der fortgeschrittenen Tageszeit entschieden wir uns nun, nicht noch einen Cache des Owners anzugehen, sondern uns, auch wegen der Abendessensplanung, wieder Richtung Maintal zu orientieren. Der gut bewertete, kurze Multi Main – Inseln 2.0 wurde so unser nächstes Ziel. Ein kurzer Spaziergang in den Mainauen bei traumhaften Licht! Wahrlich ein toller Abschluss für einen Cachetag in der Natur mit einem überraschenden Final.

DSCF1488

DSCF1492
Nach einer kleinen Stärkung ging es am Abend zurück nach Bamberg, wo wir noch die restlichen Mysterys der Reihe Bambergs grosse Namen gesucht haben. Bereits am Vorabend hatten wir damit begonnen, die ersten Dosen anzufahren und passend zu den guten Rätseln, die sich zwar allein mit Google lösen lassen, sofern man erstmal die richtigen Begriffe gefunden hat, gab es auch immer wieder passende Dosen am zum Namen passenden Platz. Ein etwas anderer Powertrail. Man sucht nicht stur nach Tradis und lernt vielleicht noch etwas.

4 thoughts on “[Tipp] Von Wölfen, Inseln und großen Namen

  1. Hallo,
    könnt Ihr mir einen Tipp zu „Bambergs Grosse Namen“ geben. Habe schon länger gesucht, aber nichts brauchbares gefunden. Auch die Strassennamen haben nichts gebracht.
    Grüße Arno

    • Zu welchem der vielen brauchst du denn einen Tipp? Letztlich lässt sich das alles mit Google rausbekommen, es ist nur nicht immer ganz einfach, die richtigen Suchbegriffe zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.