[Tipp] Von Wölfen und Köhlern

Seit einigen Wochen gibts bei uns in den Haßbergen einen neuen Wandercache. Gut 7km erwarten wanderbegeisterte Cacher in der Nähe von Altershausen. Die Runde ist aufgeteilt auf zwei Multis (eins, zwei) und einen Mystery. Die D/T-Wertung liegt jeweils bei 2/3. Zeitansatz ca. 2 bis 2,5h.

2016_0227_10261400-01

Am leicht zugefrorenen See ging es los, allerlei Biberspuren kann man hier entdecken. Unzählige gefällte und angenagte Bäume findet man hier am Ufer.

2016_0227_10284000-01

Dann gehts auf breiten Forstwegen auch schon in den Wald. Im Normalfall bin ich kein Freund dieser Waldautobahnen, aber bei dem momentan vorherrschenden Wetter sind befestigte Wege doch angenehmer als matschige, von Forstmaschinen ausgefahrene. Die Aufgaben und Fragen des Caches sind leicht zu beantworten, die Geocaches übernehmen hier nur die Wegführung und sorgen für etwas Abwechslung zwischendurch.

2016_0227_11020300-01

Im Verlauf der Dosensuche kommt man auch an einigen kulturhistorischen Besonderheiten vorbei, die man so im Wald wohl nicht unbedingt erwartet hätte. Mit der letzten Dose schließt sich dann auch fast die Runde, der letzte Kilometer ist allerdings dosenlos. 😉
Fazit: eine schöne Ecke zum Wandern und nun auch passend bedost. Beim gestrigen Wetter die ideale Runde, um etwas frische Luft zu schnappen.

2016_0227_11203700-01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *